Mail von ebaywie kommst Du darauf, dass mir für das Oktoberfest etwas fehlen könnte? Hast Du denn noch nicht ausreichend Daten über mich sammeln können, um zu wissen, dass ich ganz bestimmt nicht nach München zum Oktoberfest fahren werde? Dass ich nicht einmal hier in Braunschweig oder Umgebung eines besuchen werde? Auch nicht, dass ich weder mit Dirndln und schon gar nicht mit Lederhosen (vorsicht, ich bin schließlich Veganerin) etwas anfangen kann?

Habt Ihr auch nicht gewusst, dass ich gegen diesen Konsum-Terror bin? Entschuldigung, aber ich lasse mich seit geraumer Zeit von Werbung nicht so stark beeinflussen. Nicht nur das schlechte Fernsehprogramm sondern auch die unerträgliche Werbung hatten seinerzeit vor vielen Jahren dazu beigetragen, dass ich meinen Fernseher abgeschafft habe. Ich höre auch nur noch sehr selten Radio – und auch das liegt nicht allein am schlechten Programm, den immer wieder gleich dudelnden Songs, den dümmlichen Jingles, den sich ständig wiederholenden Nachrichten sondern auch an der nervigen Werbung!

Auch andere Unternehmen haben es geschafft, dass ich Ihre Webseiten nicht mehr besuche und folglich dort auch nichts mehr kaufe/konsumiere. Es haben sogar Unternehmen und Geschäfte geschafft, dass ich dorthinein keinen Fuß mehr setze, da ich mich dort genervt fühle oder dergleichen. Ich lass mich als Kundin nicht gerne anschreien, deswegen meide ich bestimmte Elektronik-Märkte, laute Techno-Musik hält mich auch schnell aus jedem Geschäft fern – egal ob Bekleidung, Frisör oder sonst etwas.

Ach ja, ich bin auch keine Schnäppchenjägerin. Ich habe das allermeiste, was ich brauche. Und was noch dazu kommt, wähle ich mir sorgfältig aus. Sei es Bekleidung, die ich gewiss nicht nur für einen Anlass kaufe. (Nein, habe ich nicht mal zu meiner eigenen Hochzeit vor 30 Jahren getan.) Ich versuche seit Jahr und Tag verantwortungsvoll einzukaufen. Das gelingt mir zwar nicht immer aber immer besser. Zum nachhaltigen Einkaufen gehört für mich durchaus auch, Dinge von anderen Menschen zu erwerben, wenn diese sie nicht mehr brauchen, ich sie aber gebrauchen kann. Das kann ein Fahrrad sein, ein Möbelstück, eine Schallplatte oder eine CD. Dafür, liebes ebay, bin ich überhaupt bei Dir. Und nur dafür nutze ich Dich. Dumm für Dich? Ja, das kann ich mir vorstellen. Denn Du verdienst ja nur an denen, die viel konsumieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s