Nach 20 Tagen fällt es spätestens auf: Obwohl ich kein Fleisch, keinen Fisch, keine Milch, keine Eier, kein Käse, keinen Quark, keinen Joghurt, eben keine tierischen Produkte zu mir nehme, geht es mir gesundheitlich hervorragend! Ich stehe morgens zwar immer noch nicht super-gut auf, aber ich bin auch nicht mehr soooo müde, wie vorher. Aber Fakt bleibt: im Winter würde ich am liebsten erst nach Hellwerden aufstehen und mit Einbruch der Dunkelheit in den Ruhemodus wechseln. 😉

Mehr über meinen Eindruck gibt es hier bei Youtube.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s