Urlaub – für die meisten Menschen ist das was anderes

Ich habe gerade Urlaub - und unglaubliches Glück! Warum? Weil alles einfach zusammen passt. Okay, das hilft Dir/Ihnen noch nicht weiter. Das sehe ich ein. Also von vorne: Ich habe mir den Brückentag und die Woche vor Pfingsten frei genommen. Warum? Weil ich Anfang des Jahres gemeint hatte, es sei eine gute Idee. Es stand … Urlaub – für die meisten Menschen ist das was anderes weiterlesen

Abnehmen – das wollen wir im Frühjahr wohl alle

Noch ist es ja nicht so warm, dass man sich schon ernsthafte Gedanken über die Bikinifigur machen müsste. Allerdings geht gerade das erste Vierteljahr zu Ende. Und wer im Sommer rank und schlank durch sein Leben schreiten möchte, der tut gut daran, jetzt loszulegen. Etwas mehr Bewegung und ein gesünderes Essen. Da bietet sich vegane … Abnehmen – das wollen wir im Frühjahr wohl alle weiterlesen

Nur einer von vielen? Aber eben mein sehr persönlicher Jahresrückblick

Ja, nun geht es wirklich zu Ende. Heute ist bereits der 30. Dezember. Für mich sind die Tage zwischen den Jahren immer die Zeit zum Reflektieren und Nachdenken - über die Vergangenheit und Ideen schmieden für die Zukunft. Was nicht heißt, dass ich das im Laufe des Jahres nicht auch tue. Allerdings eben nicht so … Nur einer von vielen? Aber eben mein sehr persönlicher Jahresrückblick weiterlesen

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“

Vielleicht wird das eine meiner Lebensmotti? Jedenfalls ist klar, dass ich mit der allgemeinen Jammerei nicht viel anfangen kann. Uns geht es gut - und wenn gerade nicht, können wir etwas tun! Bestärkt werde ich immer wieder von hervorragenden Vordenkern bzw. Menschen, die "out of the box" denken. Trotz einer Terrorgefahr - wie hoch sie … „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ weiterlesen

Auf dem Weg zu neuen Tätigkeiten…

Journalistin zu sein, war für mich immer viel mehr als nur einen Job auszuüben. Mir war es wichtig, Menschen Informationen näher zu bringen, zur Bildung beizutragen und auch einmal über den Tellerrand hinweg zu schauen. Und daran hat sich bei mir auch nichts geändert. Allerdings fehlt mir derzeit vielleicht ein wenig die Plattform, auf welcher … Auf dem Weg zu neuen Tätigkeiten… weiterlesen

Super-, hyper-, giga-Manie beim Essen

Warum benötigen wir Menschen alles immer in super, hyper - also in Superlativen? Wonach suchen wir, wenn wir diese Begriffe nutzen? Ein leckeres Essen reicht lange schon nicht mehr, wenn es nicht zumindest angereichert ist mit Superfoods. Was ist schon ein deftiger Eintopf im Herbst oder Winter? Hausbacken und ja, vielleicht auch lecker. Bereite ich … Super-, hyper-, giga-Manie beim Essen weiterlesen

Pegida und sonstiger Rassismus

Liebe Freunde, Bekannte, Verwandte und Menschen, die mich kennen, ich habe mich bislang nicht aus dem Fenster gelehnt mit meiner Meinung. Aber heute habe ich etwas bei Facebook gelesen, was mich entsetzt hat! Jemand aus meinem Familienkreis hat die Seiten von Pegida und Bragida mit "gefällt mir" markiert. Ich bin schockiert. Noch fehlen mir die … Pegida und sonstiger Rassismus weiterlesen

Ich will endlich keine Schuld mehr spüren – Teil 3

Schlimm waren die Missbräuche in vielerlei Hinsicht. Zum einen verschlimmerten sie das Klima zwischen mir und meiner Mutter, das seit ich denken kann, ohnehin angespannt gewesen war. Von nun an gab es aber keinen Weg mehr zu ihr. Auch weil ich mitbekommen hatte, dass sie in meinem Tagebuch gelesen hatte. Sie muss also gewusst haben, … Ich will endlich keine Schuld mehr spüren – Teil 3 weiterlesen