Das Ei des Kolumbus – aber wir wollen die Lösung oft nicht sehen

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Ich jedenfalls bin jetzt Skandal-müde. Erst Amazon, dann Pferdefleisch und nun die Bio-Eier. Zum Glück ist der Papst zurückgetreten, so gibt es schon wieder etwas Neues zu berichten und darüber können wir ganz schnell die anderen Skandale vergessen. Selbst wenn wir auch bei Ikea keine Kött Bullar mehr … Das Ei des Kolumbus – aber wir wollen die Lösung oft nicht sehen weiterlesen

(M) ein Plädoyer für mehr Nachhaltigkeit

Neben dem Deklarations- oder Täuschungsskandal von Hackfleisch hat die ARD-Reportage über die Zustände bei Leiharbeitern von Amazon in dieser Woche viele Gemüter erhitzt. Und das auch berechtigterweise! Doch alleine die Aufklärung zu fordern, vielleicht verbunden mit dem Versprechen der Besserung, oder Gentests beim Fleisch, wird keine dauerhafte Änderung mit sich bringen. Zum einen werden die … (M) ein Plädoyer für mehr Nachhaltigkeit weiterlesen

Von Pferdefleisch und anderen „Skandalen“

Oh weh, im Lieblingsessen der Fastfood-Generation ist Fleisch gefunden worden – und zwar Fleisch vom Pferd. Zuerst im europäischen Ausland, nun auch in Deutschland, doch von Anfang an war das Geschrei groß. Ganz schnell war die Rede vom Pferdefleisch-Skandal. Doch was daran ist ein Pferdefleisch-Skandal? Das einzige, was verwerflich ist, ist dass das Fleisch falsch … Von Pferdefleisch und anderen „Skandalen“ weiterlesen